BA MO2-6/IG-BA 2.1.1_ Aufbaumodul Kommunikation in kulturellen Überschneidungssituationen
Proseminar, SWS:2, VL Nummer: 40560
Startdatum:23.10.2017 Enddatum: 10.02.2018
Termine:
Montag von: 10:00 bis: 12:00 Raum: U.25 S91 Gebäude: GW I

Dozenten:
Veronika Künkel ;

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über moodle (https://elearning.uni-bayreuth.de).
Inhalt der Lehrveranstaltung:
Was ist Kommunikation? Dient sie in erster Linie dem zwischenmenschlichen Verstehen oder geht es eher um die Wirkung des Geäußerten auf den Kommunikationspartner? Wie steht es um Kultur? Ist diese immer ‚da‘ oder entstehen Zuschreibungen kultureller Art erst kommunikativ? Nach einem einführenden Überblick über verschiedene Kultur- und Kommunikationsvorstellungen soll anhand ausgewählter theoretischer Texte intensiv über die obigen Fragen diskutiert bzw. kommunikations- und kulturtheoretisches Grundwissen erworben werden. Im Anschluss werden die Seminarteilnehmerinnen und -teilnehmer eine Auswahl an linguistischen Untersuchungen zu Kommunikation in kulturellen Überschneidungssituationen kennenlernen (z.B. zu kommunikativen Gattungen, zum interkulturellen Diskurs, zur sprachlichen Konstituierung von (Inter-)kulturalität etc.), um einen Überblick über die fach(-geschicht-)lichen Entwicklungen zu erhalten und diese bzgl. der oben genannten Fragen einzuordnen. Schließlich soll darüber nachgedacht werden, inwiefern es sich bei Kultur und Kommunikation (in kulturellen Überschneidungssituationen) selbst um kulturgebundene Konstrukte handelt und was dies für die Auseinandersetzung damit bedeuten könnte.
Literaturhinweise zu dieser Veranstaltung:
Reichertz, Jo (2009). Kommunikationsmacht. Was ist Kommunikation und was vermag sie? Und weshalb vermag sie das?. Wiesbaden: VS Verlag für Sozialwissenschaften, S. 81-93. Altmeyer, Claus (2010). Konzepte von Kultur im Kontext von Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. In: Krumm, Hans-Jürgen; Fandrych, Christian; Hufeisen, Britta; Riemer, Claudia (Hrsg.). Deutsch als Fremd- und Zweitsprache. Ein internationales Handbuch. Band 2. Berlin u.a.: de Gruyter Mouton, S. 1402-1413.
Für Hörer aller Fakultäten: nein

Universität Bayreuth -