IGM _B1.2: Gesprächsforschung
Seminar, SWS:2, VL Nummer: 40593
Startdatum:15.10.2015 Enddatum: 06.02.2016
Termine:
Donnerstag von: 8:00 bis: 10:00 Raum: U.25 S91 Gebäude: GW I

Dozenten:
Peter Kistler ;

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über moodle (https://elearning.uni-bayreuth.de).
Inhalt der Lehrveranstaltung:
In diesem nicht endnotenrelevanten Seminar (5 ECTS) werden wir Entwicklungen und Beispiele ver-schiedener Richtungen der Gesprächsforschung ausgehend von Sprechakttheorie über die Ethno-graphie der Kommunikation, der Konversationsanalyse bis hin zu multimodalen Gesprächs- und Situationsanalysen kennenlernen. Problemfokus ist dabei die Kulturgebundenheit von Interaktion und ihre erkennbaren Konsequenzen. Erfolgreiche Teilnahme: Präsentation, Hausarbeit.
Allgemeines:



Literaturhinweise zu dieser Veranstaltung:
Agar, Michael 1996: Language Shock. Understanding the Culture of Conversation. New York: William Morrow. Agar, M. (2006). Culture: Can you take it anywhere? International Journal of Qualitative Methods, 5(2), [22.06.2015] from http://www.ualberta.ca/~iiqm/backissues/5_2/pdf/agar.pdfLiang, Yong (1998): Höflichkeit im Chinesischen. Geschichte – Konzepte – Handlungsmuster. München: iudicium.
Für Hörer aller Fakultäten: nein

Universität Bayreuth -