IG-MA 7.1_IGM G1: Themen und Autoren der deutschsprachigen Gegenwartsliteratur
Proseminar, SWS:2, VL Nummer: 40581
Startdatum:15.10.2013 Enddatum: 08.02.2014
Termine:
Dienstag von: 8:30 bis: 10:00 Raum: 3.19 S125 Gebäude: GW I

Dozenten:
Wolf Dieter Otto ;

Anmeldung:
Anmeldung per Aushang am Büro des Studienangebots "Literaturwissenschaft: berufsbezogen"
Inhalt der Lehrveranstaltung:
Die Vermittlung von deutschsprachiger als fremdkultureller Literatur im Kontext der Auslandsgerma¬nistik ist immer mit dem Ziel verbunden, einen Einblick in die Gegenwartskultur zu ermöglichen. In diesem Seminar sollen deshalb Autoren und deren mediale Präsentationen u.a. im sog. Bildungsfern¬sehen analysiert werden. Im Zentrum steht die Auseinandersetzung mit Autoren wie Uwe Timm, Mo¬nika Maron, Rafik Schami und Feridun Zaimoglu, deren poetischen Selbstverständnis und kulturelle Positionierung Gegenstand der Seminardiskussion sein wird. Interessante Autorenportraits, auf die zurückgegriffen wird, stellt die Fernsehreihe ‚ars poetica’ (ein Projekt der Universität Regensburg in Kooperation mit dem Bayerischen Rundfunk) zur Verfügung. Thematisiert werden außerdem wich¬tige Aspekte des literarischen Lebens im gegenwärtigen Deutschland, z.B. Literaturpreise und die durch sie verursachten öffentlichen Debatten und die Institutionen der literarischen Kritik bzw. der Kulturberichterstattung. Das Seminar wendet sich an alle Studierenden, die sich mit vermittlungsrele¬vanten Themen der deutschsprachigen Kultur beschäftigen wollen.
Für Hörer aller Fakultäten: nein

Universität Bayreuth -