IG-MA 5.4a/IGM F1.1a: Deutsch als Wissenschaftsfremdsprache , Gruppe 1
Seminar, SWS:2, VL Nummer: 40596
Startdatum:15.10.2013 Enddatum: 08.02.2014
Termine:
Dienstag von: 12:00 bis: 14:00 Raum: 0.15 S106 Gebäude: FAN C

Dozenten:
Liudmyla Schuster ;

Anmeldung:

Die Anmeldung erfolgt über moodle (https://elearning.uni-bayreuth.de).


Inhalt der Lehrveranstaltung:
Diese Lehrveranstaltung dient der Einführung in die deutsche Wissenschaftskommunikation und rich¬tet sich primär an ausländische Studierende, kann jedoch durchaus auch für deutsche Studierende sinnvoll sein und von diesen belegt werden. Anhand der Texte aus der Interkulturellen Germanistik werden die Methoden der Textrezeption und -analyse sowie das Schreiben wissenschaftlicher Texte und das Verfassen wissenschaftlicher Arbeiten eingeübt. Ein besonderes Augenmerk gilt dabei der Analyse von Sprachhandlungen der schriftlichen und mündlichen Wissenschaftskommunikation (De¬finieren, Argumentieren, Schlussfolgern, Aufstellen von Hypothesen usw.) sowie vom strukturel¬len Aufbau wissenschaftlicher Beiträge. Im Rahmen der Veranstaltung sollen nicht nur Fertigkeiten des wissenschaftlichen Handelns vermit¬telt, sondern auch die theoretischen Grundlagen des Deutschen als Wissenschafts(fremd)sprache dis¬kutiert werden. In diesem Zusammenhang werden wir uns u.a. mit kulturspezifischen Auffassungen von Wissenschaftlichkeit sowie mit der Frage der Auswirkung kultureller Unterschiede auf besondere Ausprägungen von Wissenschaftsstilen befassen. Leistungsnachweis: aktive und regelmäßige Teilnahme, schriftliche Übungen
Für Hörer aller Fakultäten: nein

Universität Bayreuth -