IG-BA 4.1.2: PS zum Konzept interkultureller Lesergespräche: Text und Leser. Das interkulturelle Lesergespräch
Seminar, SWS:2, VL Nummer: 40565
Startdatum:25.04.2017 Enddatum: 30.07.2017
Termine:
Dienstag von: 10:00 bis: 12:00 Raum: 3.07 S122 Gebäude: GW I

Dozenten:
Tobias Schickhaus ;

Anmeldung:
Die Anmeldung erfolgt über moodle (https://elearning.uni-bayreuth.de).
Inhalt der Lehrveranstaltung:
Ausgehend von der Geschichte und aktuellen Forschungslage geht das Seminar der Frage nach, worin analytische Kriterien einer Rezeption deutschsprachiger Texte im fremdkulturellen Kontext zu suchen sind. Zu den Zielen gehört die Erarbeitung text-bezogener Diskursformen über kulturspezifische Deutungsmuster von Texten sowie den damit verbundenen Kulturthe-men. Die Schwerpunkte dieses Seminars liegen auf den Lektüren und Präsentationen ausgewählter Werke der deutschsprachigen Literaturgeschichte und ihrer (kultur-)historischen Kontextuali-sierung. Allgemeines: Das Seminar findet in deutscher Sprache statt und richtet sich an mehrsprachige Studierende. Zum erfolgreichen Abschluss gilt die regelmäßige Teilnahme als Voraussetzung sowie die schriftliche Bearbeitung einer fachlichen Fragestellung und Klausur oder Hausarbeit.
Für Hörer aller Fakultäten: nein

Universität Bayreuth -